camerata vocale Günzburg und die Chorschule des St.-Thomas-Gymnasiums Wettenhausen

Romreise 2015

Die camerata vocale freut sich über die Einladung zu einer

Konzertreise in die Ewige Stadt Rom

zu Fronleichnam vom 3.-7. Juni 2015!

 Uns wird die große Ehre zuteil, gemeinsam mit der Chorschule des St. Thomasgymnasiums Wettenhausen, dem Lehrerchor des St. Thomasgymnasiums (Leitung: Jürgen Rettenmaier) sowie der Stadtkapelle Günzburg (Leitung: Lukas Weiss) die Messe zu Fronleichnam in den Vatikanischen Gärten musikalisch zu gestalten, zu der wir vom Priesterkolleg am Campo Santo eingeladen wurden.

Geplant sind außerdem folgende weitere Konzerte u.a. mit der Chorschule des St. Thomas-Gymnasiums Wettenhausen und dem Partnerchor des Liceo Montanari aus Verona:

  • Donnerstag, 4. Juni 2015, 16:00 Uhr: Konzert im Pantheon  (camerata vocale gemeinsam mit der St. Thomas-Chorschule und dem Chor des Liceo Montanari aus Verona)

  • Freitag, 5. Juni 2015, 18:00 Uhr: Gestaltung der Abendmesse in St. Maria dell´Anima (camerata vocale, gemeinsam mit der St. Thomas-Chorschule)

  • anschließend um 20:00 Uhr: Konzert im Innenhof von s. Salvatore in Lauro (camerata vocale, gemeinsam mit der St. Thomas-Chorschule und dem Chor des Liceo Montanari aus Verona)

  • Samstag, 6. Juni 2015, 17:00 Uhr: Gestaltung des Fronleichnamsgottesdienstes in den Vatikanischen Gärten mit der St. Thomas-Chorschule und der Stadtkapelle Günzburg. (Der Beginn der Fronleichnamsprozession ist um 16:00 Uhr)

Es erklingen u.a. Teile der “Missa lyrica” von Pavel Stanék für Chor und Blasorchester. Im Anschluss an die Prozession findet zwischen dem Campo di teutonica und dem Petersdom eine Agape-Feier statt.
  • Sonntag, 7. Juni, 10:00 Uhr: Gestaltung der Heiligen Messe in der Basilika St. Maria di Trastevere (camerata vocale und St. Thomas-Chorschule Wettenhausen)

Presse:

http://www.augsburger-allgemeine.de/guenzburg/Generalprobe-fuer-die-Reise-in-die-Ewige-Stadt-id34119672.html

http://www.augsburger-allgemeine.de/guenzburg/Bei-grosser-Prozession-in-Rom-dabei-id31872617.html

http://www.myheimat.de/guenzburg/kultur/guenzburger-vereine-bei-grosser-prozession-in-rom-d2645021.html

Sehr gerne denken wir bei den Vorbereitungen an die Romreise der camerata vocale 2007 zurück, bei der wir viele wunderschöne Begegnungen und Erlebnisse u.a. bei der Generalaudienz auf dem Petersplatz hatten (Bericht: http://www.cameratavocale.de/wordpress/?page_id=348&event_id=37) Die damals durch unsere langjährige 1. Vorsitzende Elisabeth Lutz und Chorleiter Jürgen Rettenmaier geknüpften Kontakte ermöglichen es uns nun, erneut die Ewige Stadt zu bereisen und dort zu singen.

die Sängerinnen und Sänger der camerata vocale nach der päpstlichen Audienz auf dem Petersplatz in Rom im Jahr 2007

Da die Rom-Fahrt für beide Gruppen, die mit etwa 90 Aktiven unterwegs sein werden, eine besondere finanzielle Herausforderung darstellt, wird die Stadt Günzburg das Vorhaben mit einem Sonderzuschuss unterstützen. „Dieses Engagement freut uns sehr“, so Petra Fischer von der camerata vocale. Sie und ihre Mitstreiter hoffen jetzt auf weitere Spenden aus der Bevölkerung. Es wäre schön, wenn es uns gemeinsam mit dieser zusätzlichen Hilfe gelingen würde, dieses anspruchsvolle Vorhaben zu realisieren“, betont auch Ingrid Hartl von der Stadtkapelle. „Mit Vereinsgeldern allein können wir eine solche Fahrt nicht stemmen.“ Auch Jauernig wirbt um finanzielle Unterstützung: „Die Musiker haben es sich mit ihrem langjährigen Engagement verdient, diese Fahrt realisieren zu können.“

Spenden können auf das folgende gemeinsame Spendenkonto der camerata und der Stadtkapelle überwiesen werden:

IBAN: DE 1772 0518 4000 4038 4232

BIC: BYLADEM1GZK

Verwendungszweck: Romfahrt 2015

Weitere Informationen gibt es bei Petra Fischer unter Telefon 08282/1499.

Spendenaufruf für Romreise 2015
von links nach rechts: Elisabeth Lutz (Initiatorin des Projekts, langjährige ehemalige 1. Vorsitzende der camerata vocale e.V.), Albert Reile (Direktor des St. Thomasgymnasiums Wettenhausen), Inge Hartl (Organisatorin der Stadtkapelle Günzburg 1993 e.V.), Petra Fischer (1. Vorsitzende der camerata vocale e.V.), Gerhard Jauernig (Oberbürgermeister der Stadt Günzburg)

Comments are closed.